MEINE MODELLE 
Schließen
Stahlflexleitung Lucas MCH384V1 Kawasaki VN 800 Drifter VN800CE

70,95 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

verfügbar

Lieferzeit: vorrauss. 4 Werktage

Stk

Hersteller: TRW

Artikelnummer: 43384V14

Kategorie: Stahlflexleitungen


  • Faire Retouren
  • kostenloser Versand ab 100€
  • Über 98% Lieferquote am nächsten Werktag
  • Sicher durch SSL-Verschlüsselung

Beschreibung

  • TRW Moto Stahlflexleitungen für Motorrad mit KBA- und ABE-Gutachten: Diese Leitungssätze werden fahrzeugspezifisch und montagefertig zusammen gestellt, das erspart Aufwand und Zeit. Der Leitungssatz ist jeweils verfügbar für die Vorderachse, Hinterachse, und Kupplung (gem. Artikelbezeichnunge und Erklärung). Die Verlegungsart entspricht, wenn technisch umsetzbar, den original Gummileitungen. Den Leitungssätzen liegt eine KBA-Zulassung bei.
     
  • Kawasaki VN 1500 R Drifter VNT50JR | Kawasaki VN 800 Drifter VN800CE
     
  • Leitungssatz für vorn
     
  • TRW Moto ist ein führender Hersteller von Bremssscheiben, Kupplungskits, Bremsbelägen und Zubehör für Motorräder und Motorroller. TRWmoto Bremsbeläge sind bei Fahrer und Werkstätten beliebt. Es stehen für Straße, Offroad und Racing viele verschiedene Artikel zur Wahl. TRW Moto Produkte sind Made in Europe.
     

  •  
TRW-Lucas Stahlflexleitungen

Jetzt auch viele ABS-Modelle mit ABE!

TRW-Lucas Stahlflexleitungen werden als Satz fahrzeugspezifisch und montagefertig
zusammen gestellt, das erspart Aufwand und Zeit. Der Leitungssatz ist jeweils verfügbar
für die Vorderachse, Hinterachse und Kupplung (Begriffserklärung siehe unten).
Die Verlegungsart entspricht, wenn technisch umsetzbar, den original Gummileitungen.
Den Leitungssätzen liegt eine KBA-Zulassung bei.
  • 1100 fertige Kits, davon über 1000 Modelle mit ABE
  • ABE-Leitungen sind mit aufgeschrumpfter KBA-Nummer versehen
  • alle Leitungen sind serienmäßig mit transparenter Ummantelung
  • die Anschlüsse sind aus hochfestem Aluminium oder Stahl
    (Standardanschlüsse sind titanfarben eloxiert)
  • die Preßhülsen sind aus vollem VA-Rundmaterial, die Innenseele aus DuPont Teflon,
    das Edelstahlgeflecht ist aus V4A
  • Ringanschlüsse verfügen serienmäßig über eine 10 mm Bohrung,
    Harley-Davidson dagegen auch 11 mm Anschlußbohrungen
  • generell können die original Hohlschrauben wieder verwendet werden. Bei einigen
    Leitungen mit verschweißten Verteilern wird das System modifiziert und als 2-teiliger
    Leitungssatz incl. Doppelhohlschraube ausgeliefert
  • Aluminium Dichtringe gehören grundsätzlich zum Lieferumfang
  • deutliche Verbesserung des Druckpunktes
  • längeres Wechselintervall der Bremsflüssigkeit möglich
  • TRW Stahlflexleitungen sind wartungsfrei und altern nicht
  • Gummileitungen hingegen müssen alle 5 Jahre ersetzt werden!
  • auf Wunsch Sonderfarben, Ummantelungen und Sonderlängen möglich ( + Lieferzeit, ggf. ohne ABE )
  • Hohlschrauben müssen separat bestellt werden

Begriffserklärung:
V1 = Bremsleitung vorne 1-teilig (1 Leitung)
(V1 kann auch eine Kupplungsleitung kennzeichnen)
V2 = Bremsleitungen vorne 2-teilig (2 Leitungen)
V3 = Bremsleitungen vorne 3-teilig usw. (3 Leitungen usw.)
H1 = Bremsleitung hinten 1-teilig (1 Leitung)
H2 = Bremsleitungen hinten 2-teilig usw. (2 Leitungen usw.)
K1 = Kupplungsleitung 1-teilig (1 Leitung)
"C" = bedeutet Stahlanschlüsse in chrom


TRW Automotive ist:
  • weltweit der größte unabhängige Hersteller von Bremsmodulen
  • kein anderes Unternehmen liefert weltweit mehr ABS-Systeme
  • weltweiter Marktführer in Entwicklung, Design, Herstellung und Integration von Lenksystemen für Nutzfahrzeuge
  • In Deutschland die Nummer 1 mit Motorrad-Bremsbelägen
  • TRW ist neben der ISO 9001 nach ISO/TS 16949 zertifiziert, dem neuesten Qualitätsstandard der internationalen Fahrzeugindustrie
Marke: TRW Lucas

Passend auf

Kawasaki VN 1500 R Drifter 1500 ccm VNT50JR [ 2001 - 2001 ] Vorderachse
Kawasaki VN 800 Drifter 800 ccm VN800CE [ 2003 - 2003 ] Vorderachse

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Beschreibung

TRW-Lucas Stahlflexleitungen

Jetzt auch viele ABS-Modelle mit ABE!

TRW-Lucas Stahlflexleitungen werden als Satz fahrzeugspezifisch und montagefertig
zusammen gestellt, das erspart Aufwand und Zeit. Der Leitungssatz ist jeweils verfügbar
für die Vorderachse, Hinterachse und Kupplung (Begriffserklärung siehe unten).
Die Verlegungsart entspricht, wenn technisch umsetzbar, den original Gummileitungen.
Den Leitungssätzen liegt eine KBA-Zulassung bei.
  • 1100 fertige Kits, davon über 1000 Modelle mit ABE
  • ABE-Leitungen sind mit aufgeschrumpfter KBA-Nummer versehen
  • alle Leitungen sind serienmäßig mit transparenter Ummantelung
  • die Anschlüsse sind aus hochfestem Aluminium oder Stahl
    (Standardanschlüsse sind titanfarben eloxiert)
  • die Preßhülsen sind aus vollem VA-Rundmaterial, die Innenseele aus DuPont Teflon,
    das Edelstahlgeflecht ist aus V4A
  • Ringanschlüsse verfügen serienmäßig über eine 10 mm Bohrung,
    Harley-Davidson dagegen auch 11 mm Anschlußbohrungen
  • generell können die original Hohlschrauben wieder verwendet werden. Bei einigen
    Leitungen mit verschweißten Verteilern wird das System modifiziert und als 2-teiliger
    Leitungssatz incl. Doppelhohlschraube ausgeliefert
  • Aluminium Dichtringe gehören grundsätzlich zum Lieferumfang
  • deutliche Verbesserung des Druckpunktes
  • längeres Wechselintervall der Bremsflüssigkeit möglich
  • TRW Stahlflexleitungen sind wartungsfrei und altern nicht
  • Gummileitungen hingegen müssen alle 5 Jahre ersetzt werden!
  • auf Wunsch Sonderfarben, Ummantelungen und Sonderlängen möglich ( + Lieferzeit, ggf. ohne ABE )
  • Hohlschrauben müssen separat bestellt werden

Begriffserklärung:
V1 = Bremsleitung vorne 1-teilig (1 Leitung)
(V1 kann auch eine Kupplungsleitung kennzeichnen)
V2 = Bremsleitungen vorne 2-teilig (2 Leitungen)
V3 = Bremsleitungen vorne 3-teilig usw. (3 Leitungen usw.)
H1 = Bremsleitung hinten 1-teilig (1 Leitung)
H2 = Bremsleitungen hinten 2-teilig usw. (2 Leitungen usw.)
K1 = Kupplungsleitung 1-teilig (1 Leitung)
"C" = bedeutet Stahlanschlüsse in chrom


TRW Automotive ist:
  • weltweit der größte unabhängige Hersteller von Bremsmodulen
  • kein anderes Unternehmen liefert weltweit mehr ABS-Systeme
  • weltweiter Marktführer in Entwicklung, Design, Herstellung und Integration von Lenksystemen für Nutzfahrzeuge
  • In Deutschland die Nummer 1 mit Motorrad-Bremsbelägen
  • TRW ist neben der ISO 9001 nach ISO/TS 16949 zertifiziert, dem neuesten Qualitätsstandard der internationalen Fahrzeugindustrie
Marke: TRW Lucas

Passend auf

Kawasaki VN 1500 R Drifter 1500 ccm VNT50JR [ 2001 - 2001 ] Vorderachse
Kawasaki VN 800 Drifter 800 ccm VN800CE [ 2003 - 2003 ] Vorderachse

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags